Die ETH/USD-Rallye ist noch nicht vorbei, wie nahe sind $170?

Analyse der Ätherpreise: Die ETH/USD-Rallye ist noch nicht vorbei, wie nahe sind $170?

  • Der Äthereumpreis nimmt zum zweiten Mal seit dem Absturz vom 12. März den Widerstand bei $150 in Angriff, kann aber den Aufwärtstrend auf $160 nicht aufrechterhalten.
  • ETH/USD hält sich oberhalb der Unterstützung bei $140; weitere zinsbullische Aktionen werden erwartet, da das technische Bild weiterhin zinsbullisch intakt bleibt.

Der Äthereumpreis hat sich am Donnerstag über den früheren kritischen Widerstand bei $140 hinaus zwingend bewegt. Das zinsbullische Momentum ging mit dem Anstieg des Bitcoin-Preises bei Immediate Edge auf ein Niveau nahe der 7.300 $ einher. ETH/USD erreichte ein Niveau von knapp über 150 $, konnte aber die Gewinne nicht halten und ließ das vorherige Hoch bei 153 $ ungetestet.

Anstieg des Bitcoin-Preises bei Immediate Edge auf ein Niveau

Zum Zeitpunkt der Analyse schwankt ETH/USD bei $141,89. Der digitale Bestand hat an diesem Tag um 0,22% zugelegt. Der vorherrschende Trend ist jedoch rückläufig, was bedeutet, dass die Verkäufer weiterhin Druck auf den Widerstand ausüben werden, der sich in eine Unterstützung bei $140 verwandelt hat.

In der Zwischenzeit bleibt das allgemeine technische Bild sowohl kurz- als auch langfristig gesund. Der Preis handelt oberhalb der gleitenden Durchschnitte, wobei die 50 SMA über der 100 SMA liegt. Dies zeigt, dass die Bullen mehr Mitspracherecht bei der Richtung haben, die der Ethereum-Preis in der nahen Zukunft einschlägt.

ETH/USD-Preisdiagramm nach Tradingview

Nach dem Relative Strength Index (RSI) gibt Ethereum im Kampf um den Absprung auf Höchststände über 170 Dollar nicht auf. Der Schritt über $150 am Donnerstag dürfte die Käufer bestätigt und ermutigt haben, dass eine Erholung über $170 möglich ist. Vorerst liegt der RSI bei über 70 (im überkauften Bereich). Sein allmählicher Aufwärtstrend unterstreicht den wachsenden zinsbullischen Einfluss.

Wenn es hart auf hart kommt und die Verkaufsaktivitäten zunehmen, ist $140 die anfängliche Unterstützung. Weiter unten werden sich $135 als nützlich erweisen, während $128 ausgedehnte Rückgänge laut Immediate Edge unter $130 verhindern wird. Die Hauptunterstützung bei $124 (Unterstützung der letzten Woche) ist in der Lage, Verluste unter $120 zu stoppen.
Intraday-Ethereum-Schlüsselebenen

Kassakurs: $141,99

Relative Veränderung: 0.3431

Prozentuale Änderung: 0.25%

Trend: Bärisch

Volatilität: Niedrig